Mein Name ist Saskia und ich bin eine 18 jährige Abiturientin, welche in der 11. Klasse ein Jahr im Ausland verbracht hat. Dieser Blog galt urprünglich diesem Jahr, um alle möglichen Eindrücke festzuhalten. Mittlerweile ist diese Zeit aber auch schon wieder mehr als ein Jahr vorbei und ich befinde mich mitten im 12. Klasse Abi Stress. Da mein Hobby der Fotografie in letzter Zeit etwas zu kurz gekommen ist, wie ich finde habe ich beschlossen, diesen lange Zeit eingestaubten Blog wieder aufzunehmen. Ich werde erneut aus meinem Leben und über dieses und andere meiner Hobbies posten. Die Seite ist auf Pinterest verlinkt. Ihr seit also herzlich eingeladen, mir dort zu followen. Falls ihr bis jetzt noch keine Ahnung habt, was Pinterest überhaupt ist, solltet ihr auf jeden Fall mal vorbei schauen Es lohnt sich ;)

Besucherzaehler

Das Visum so gut wie in der Tasche!

Heute war es so weit. Ich hatte meinen Termin im Amerikanischen Konsulat in Berlin. Mit der Anfahrt hatte ich es wirklich leichter als manch andere, die aus NRW oder nördlicher kommen mussten. (...) Jedenfalls war das ganze Specktakel viel lockerer als angenommen. Ich hatte mir vorher einen riesen Kopf gemacht, ob ich auch wirklich alles eingepackt und organisiert hatte,um das Visum zu bekommen. Allerdings ist mit dem Ausfüllen des Online-Antrags das Anstrengenste geschehen. Der ganze Aufenthalt im Konsulat hat gerade mal schlappe 15 Minuten gedauert. Das "Interview", welches davor angekündigt war, kann man ehrlich gesagt nicht wirklich Interview nennen. Mir wurde jediglich die Frage gestellt, ob ich schon wüsste, wohin es denn in die USA geht. Mehr nicht.(!)

Bumm. 5 Werktage noch - Das war's!

     -Fehlt noch etwas? .... oh ja, da war ja noch was...

     - Was denn? °-°'

     - Meine Gastfamilie :( ... Ich glaube, da hilft nur noch Beten :O

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0